lehrkräfte

A Cappella - Schule für Gesang und Schauspiel

                    

Isabel von Vacano, Schulleitung (Gesangsunterricht, Musical)    


   ISABEL VON VACANO
 (Gesangsunterricht, Musical)
   Schulleiterin und Inhaberin der Schule

Schon als Kind spielte sie in vielen Produktionen von Monika Bürk-Finkbeiner mit. Nach Gesangs- (Wolfgang Meusel) und Tanzunterricht ging sie nach ihrem Abitur nach Hamburg auf die Stage School.

Während ihres Studiums hatte sie Auftritte als Sängerin und Schauspielerin im Altona Theater, in Sinbad- das Musical, Show Case auf Kampnagel und vielen anderen. Nach ihrem Abschluss zur staatl. anerkannten Bühnendarstellerin spielte sie unter anderem in dem Familienmusical „Kennt ihr Blauland?“ mit. Für Hochzeiten als Sängerin wird sie oft gebucht.

Seit 2008 unterrichtet sie in verschieden Schulen in Hamburg und Niedersachsen Gesang, Ensemble und Musicalklassen. Jedes Jahr bietet sie einen Sommer-Musical-Workshop für Kinder und Jugendliche, zusammen mit Birgit Steinhart, an.

Seit Oktober 2010 ist sie die Inhaberin & Leiterin der Gesangs- und Schauspielschule „A Cappella“.

 BIRGIT STEINHART (Schauspiel in Bewegung)

 


   BIRGIT STEINHART (Schauspiel in Bewegung)

Birgit arbeitet als Autorin, Regisseurin, Choreografin & Darstellerin. Sie leitet die Theatergruppe „Caramba“, produzierte in den letzten 7 Jahren 7 selbst geschriebene Musicals, die in Neu Wulmstorf, ihrem Heimatort, sowie im Harburger Rieckhof, in der Empore Buchholz und im Stadeum aufgeführt wurden. Sie unterrichtet eine Theatergruppe für Erwachsene im Bereich Schauspiel, Tanz & Gesang & zwei Kindergruppen im Alter von 5 bis 7 & 8 bis 10 Jahren im Bereich Schauspiel & Tanz, mit ihren beliebten Handpuppen oder als Clown „Augustine“. Als Tanztrainerin leitet sie zwei Tanzkurse für Erwachsene. Im A Cappella unterrichtet sie „Schauspiel in Bewegung“. Des weiteren gibt sie jedes Jahr einen Sommer-Musical-Workshop für Kinder und Jugendliche zusammen mit Isabel von Vacano.

 Lena Ress (Klavierunterricht)

 

 


   LENA RESS (Klavierunterricht)

Lena Ress hat ihr Studium in der Ukraine an der Fachhochschule für Musik und Pädagogik abgeschlossen. Schwerpunkt: Klavier, Dirigieren, Gesang, Pädagogik und Psychologie. Seit 1988 arbeitet sie als Musikerzieherin in Kindergärten und Schulen. Weitere Tätigkeiten als Konzertmeisterin und Klavierlehrerin. Seit Gründung des A Cappellas zählt Lena Ress zum Lehrerteam.

 

 

 Gabriela Kühn (Tanz / Psychotherapie)

 


   GABRIELA KÜHN (Tanz / Psychotherapie)

Psychotherapeutische Heilpraktikerin in eigener Praxis und diplomierte Tanztherapeutin „Heilende Kräfte im Tanz“. Zusätzlich Ausbildungen zur psychologischen Beraterin, 5 Rhythmen Tanzmeditations- sowie zur Kundalini-Yogalehrerin. 1999 begann sie, ihr Wissen und ihre Erfahrungen über die Zusammenhänge von Körper, Psyche und Spiritualität in Gruppen und körperpsychotherapeutischer Einzelarbeit weiter zu geben.

 

   

 


   Martin Brockmann 
(Klavierunterricht, Komposition)

Der gebürtige Hamburger hatte Klavierunterricht bei verschiedenen Lehrern, wie bei Albert Kasprick. Nach dem Schulabschluß hatte Martin Brockmann ein Jahr Aufenhalt in Graz, anschließend absolvierte er sein Musikstudium an der Heinrich-Schenker-Akademie in Hamburg bei Felix-Eberhard von Cube mit den Schwerpunkten Komposition, Analyse und Klavier. Parallel dazu hat er fünf Jahre an einer Musikschule in Stade unterrichtet. Nach einer zusätzlichen Ausbildung als DV-Kaufmann in Hamburg hatte er eine mehrjährige Tätigkeit an einer Musikschule in Buxtehude. Seit acht Jahren gibt Martin Brockmann im Landkreis Stade Unterricht in Klavier und Komposition.

 

 

 


   Roman Karius (E-Gitarre- & Gitarrenunterricht)

Roman Karius begann seine musikalische Ausbildung auf der Violine im Alter von 8 Jahren und wechselte mit 15 Jahren auf das klassische Gitarrenspiel.

Mit 16 Jahren beginnt für ihn der Unterricht an der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg. 1998 aufgenommen in die studienvorbereitende Ausbildung an der Jugendmusikschule, folgt von 2000-2006 ein Studium der klassischen Gitarre, Studiengang Diplom Musiklehrer an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg in den Klassen von Prof. Klaus Hempel und Prof. Olaf van Gonnissen. Zeitgleich beschäftigt sich Roman Karius intensiv mit dem Flamenco; Unterricht auf der Flamencogitarre bei Jan Hengmith, Hamburg.

Zahlreiche Konzerte als Sologitarrist und als Kammermusiker sowie CD- und TV Produktionen folgen in den Jahren darauf u.a. mit dem Ensemble “Libertas” (CD Produktion, Südamerikatour), Fernsehproduktion “Junge Klassik” des NDR mit dem Gitarrenquartett “Gitarama”.

Mit der Band “Trailer Park Sex” aus Hamburg ist Roman Karius seit 2011 zudem in härteren Gefilden musikalisch unterwegs, zahlreiche Club- und Festivalkonzerte im In- und Ausland (u.a. 2013 Nord- und Südamerikatour) wurden gerockt, sowie bisher 3 CD’s und mehrere Videos produziert.

 

Roman Karius unterrichtet seit 2001 regelmäßig Konzert-, Flamenco-, E- und Bassgitarre an unterschiedlichen Musikschulen in Hamburg und Umland.

 

 

 

   Aylin Kuhn  (Gesangsunterricht, Musical)

Mit Bigband, Orchester und Chor im Rücken wuchs Aylin schnell zu einer Alroundkünstlerin heran und lernte bald in alle möglichen Rollen zu schlüpfen. Mit 16 rutschte sie in die Rolle einer Musicalautorin, Komponistin, Choreographin, Bühnenbildnerin, Darstellerin und führte ein komplettes Musical in Eigenregie.

An der Hamburg Musical Company lernte sie Gesang, Tanz und Schauspiel. Nach dem Abitur schloss Aylin das Gesangsstudium an der Hamburg School of Music ab und spielte nebenbei in Party- und Coverbands wie „Das Fiasko“, „Men in blech“ und „Brassballett“. Hier wirkte sie unter anderem bei TV-Shows wie „Das Fest der Besten“ mit Florian Silbereisen, Helene Fischer uvm. mit.

Sie ist sowohl auf Jazz-Jamsessions zu finden als auch als Frontfrau einer Rockband.

 

 

 

   Christian Schällert (Klavierunterricht)

Seinen ersten Musikunterricht erhielt Christian Schällert im Alter von sieben Jahren. Schon während der Schulzeit spielte er in unterschiedlichsten Schülerbands als Keyboarder und Pianist. Nach dem Abitur studierte er zunächst zwei Semester Musiktheaterwissenschaften an der Universität Bayreuth. Anschließend folgte ein Gaststudium am Hamburger Konservato-rium mit Hauptfach Jazzklavier. Danach absolvierte er ein Musikstudium mit Schwerpunkt Pop – Klavier am Institut für Musik in Osnabrück. Während seines Studiums arbeitete er u.a. mit Dozenten wie Maik Schott, Mischa Schumann und Simon Grey zusammen.
Christian Schällert verfügt über ein absolutes Gehör.

Bereits während seines Studiums erteilte er bereits Klavier- und Keyboardunterricht.
Seit Beendigung seines Studiums 2015 lebt er in Hamburg als Dozent für Klavier- und Keyboardunterricht und spielt in mehreren Bands und Gesangsduos in den Genres Jazz, Rock, Pop, Soul, Chanson und Klassik.

 

 

 

   Julia Bielinski (Gesang, Schauspiel, Sprechtechnik)

Die gebürtige Lübeckerin Julia Bielinski absolvierte ihr Musicalstudium an der HMT Leipzig „Felix Mendelssohn Bartholdy“. Neben den Hauptfächern Gesang, Tanz und Schauspiel war auch die Gesangspädagogik großer Teil ihres Studiums.
Nachdem sie viele Jahre an Theatern wie dem Volkstheater Rostock, Landestheater Detmold, der Berliner Scala oder auch der Leipziger Oper in Musicals wie etwa „Hair“, „Jesus Christ Superstar“ oder auch „West Side Story“ auf der Bühne stand, machte sie vor einiger Zeit den Schritt sich nun gänzlich auf das Unterrichten zu konzentrieren.

Seit 2016 ist Julia Bielinski fester Bestandteil des Kollegiums der Musikschule A Cappella, wo sie Einzelunterricht für Gesang, aber auch für Schauspiel und Sprechtechnik anbietet.

   
   

  

Deutscher Seitentitel